re:publica 2009 in Berlin

Ticket ist  gebucht, Hotel reserviert und auch für einen Flug habe ich mich entscheiden. Ryan Air mal wieder von Skavsta direkt nach Schönefeld, und das nicht weil es günstig ist (was es eben manchmal nicht mehr ist) sondern weil es meistens die beste Flugverbindung für mich darstellt.

Momentan warte ich gespannt auf das Programm, wenn dieses so gut ausfällt wie das der pre:publica auf der CeBIT, dann wird es echt interessant! Als re:publica Newbie freue ich mich auf nette Gespräche mit alten und neuen Gesichtern – und vielleicht sogar ein bißchen Berlin, wenn die Zeit dafür noch reicht.

Als alter Wessie von der Nordseeküste und Leipzig-liebender Mensch aus vier Jahren Studienzeit (Berliner, bitte nicht hauen jetzt!) trug es mich erst vorigen Monat im Rahmen einer Geschäftsreise nach Berlin. Am Ende meines eintägigen Ausflugs in die ehemals geteilte Stadt bedauerte ich es sehr, dass ich nicht schon einmal früher einmal eine Anstrengung unternommen hatte, mir alles anzusehen – und nicht erst knapp 20 Jahre nach der Wiedervereinigung. Für mich ist Berlin eine der wohl geschichtsträchtigsten Städte, die ich jemals besucht habe – und auch eine der vielseitigsten. Es wird in 2009 wohl noch einmal ein langes Wochenende nur zum Vergnügen in dieser großartigen Stadt geben, so viel ist sicher.

Am 1. und 2. April werde ich dort sein – man sieht sich 🙂

republica2

Advertisements

One thought on “re:publica 2009 in Berlin

  1. Pingback: re:publica 2010 in Berlin – Meet the Bloggers! « Wha’ever!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s